Jetzt sehen Sie durch » H

Anna Achmatowa: Liebesgedichte

Anna Achmatowa: Liebesgedichte

Herausgegeben von Ulla Hahn.

Heinz Piontek: Ich höre mich tief in das Lautlose ein

Heinz Piontek: Ich höre mich tief in das Lautlose ein

Frühe Lyrik und Prosa herasusgegeben von Anton Hirner und Hartwig Wiedow.

Ingeborg Bachmann: Poesiealbum 350

Ingeborg Bachmann: Poesiealbum 350

Als eine der bedeutendsten deutschsprachigen Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts stand es Ingeborg Bachmann zu, ein optimistisches Welt- und Selbstverständnis gnadenlos zu den Utopien zu legen.

Walter Hinck (Hrsg.): Schläft ein Lied in allen Dingen

Walter Hinck (Hrsg.): Schläft ein Lied in allen Dingen

Das Gedicht als Spiegel des Dichters. Poetische Manifeste von Walther von der Vogelweide bis zur Gegenwart.

F.W. Bernstein: Poesiealbum 359

F.W. Bernstein: Poesiealbum 359

Mit dem letztgültigen Schlachtruf „Der Reim muss bleim“ zog er in den Kampf um eine bessere „Exprmntelle Lürik“.

0:00
0:00