Anbau

Heute erweitern wir unser planetarisches Spielfeld um einen Erker, den man in Internetkreisen schnell als Blog scannen würde. Als Architekt und Bauherr steht uns dafür Felix Philipp Ingold zur Seite.
Nachdem bei unserer Inventarumfrage sich als Namensgeber weder FPIcorner, Fa PI lar noch Flut ohne Ufer, Pyramur oder gar Das Wortlicht durchsetzen konnten, starten wir jetzt probeweise in einer Beta-Version mit fpiERKER auf der Startseite in der rechten Spalte unter diesem Bild

Für Ausblick wird also weithin gesorgt. Der erste geht buchstäblich in Richtung Ewiges Leben, folgend dem gleichnamigen Erzählungsband von Felix Philipp Ingold zu Anfang der 90er Jahre. (Es empfiehlt sich in Anbetracht des Spannungsbogens ein chronologisches durchlesen der einzelnen Artikel beginnend mit „Hermann Samuel Ingold…“) Also ein Blick zurück. Diesen hoffen wir allerdings zukünftig mit Gegenwärtigem aus Gedichten, Übersetzungen, Essays, Notizen und Privatem von Felix Philipp Ingold zu vervielfältigen als Prisma mit hohem Brechungsindex, das unsere Gedanken durch Lesereflexionen auf neue Bahnen lenkt.
Wer jetzt noch Dark Side of the Moon im Ohr hat, trägt das Herz am rechten Fleck und kennt unseren Treffpunkt bei den Pilzen.

Share on Facebook1Email this to someoneShare on Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.