Jetzt sehen Sie durch » Mare, Walter de la