Jetzt sehen Sie durch » Eich, Günter

Hilde Domin & Clemens Greve (Hrsg.): Nachkrieg und Unfrieden

Hilde Domin & Clemens Greve (Hrsg.): Nachkrieg und Unfrieden

Gedichte als Index. 1945–1995.

Jörg Schuster: Zu Günter Eichs Gedicht „Veränderte Landschaft“

Jörg Schuster: Zu Günter Eichs Gedicht „Veränderte Landschaft“

Frankfurter Anthologie. Gedicht und Interpretation.

Christoph Perels: Zu Günter Eichs Gedicht „Abgelegene Gehöfte“

Christoph Perels: Zu Günter Eichs Gedicht „Abgelegene Gehöfte“

Frankfurter Anthologie. Gedicht und Interpretation.

Über die großen Städte

Über die großen Städte

Gedichte 1885–1967.

Panorama moderner Lyrik deutschsprechender Länder

Panorama moderner Lyrik deutschsprechender Länder

Von der Jahrhundertwende bis zur jüngsten Gegenwart.

Tränen und Rosen

Tränen und Rosen

Krieg und Frieden in Gedichten aus fünf Jahrtausenden.

Bernd Jentzsch (Hrsg.): Das Wort Mensch

Bernd Jentzsch (Hrsg.): Das Wort Mensch

Ein Bild vom Menschen in deutschsprachigen Gedichten aus drei Jahrhunderten.