wir müssen bis morgen reichen

Mashup von Juliane Duda zu dem Buch wir müssen bis morgen reichen

wir müssen bis morgen reichen

INVALIDENGEBIET

und danach werden die Straßen beiseite geräumt,
die Gesichter verpackt, aus den Gedankengebäuden
trägt man die Treppen hinaus in ein Exposé,
wo verjährte Geräusche auf neue Begriffe warten

und dann zählt man die Sarkasmen,
das gesäuerte Moos in den Büchern,
aufzuwiegen mit dem Verschnitt der
bis auf die Fugenzeichen entblößten Kakophonie

und dann wird das Licht abgeschlagen
verbissen in flach atmende Plätze
der Wind gebrochen unter mehrstöckigem Schweigen

langsam wandert eine Tonsur übers Land,
mit dem Psalm auf den Lippen
Patria morbida, aequinox, aeterna

 

 

 

:..kook read

hat sich im Frühjahr 2001 als Literaturzweig des Labels KOOK Berlin New York gegründet. Seither haben alle hier versammelten Schreibenden mit KOOKread gelesen.
Sie zeigen mit ihren Texten, was KOOK sein möchte: Ohne Programm mehr als die Summe der Teile. Diese Summe ist die Anthologie: WIR MÜSSEN mit dem, was wir, im Glücksfall, nicht anders machen können, BIS MORGEN REICHEN. Denn Morgen schon wird KOOKread international, und neben den Sprachen sollen auch die Kunstgattungen miteinander in Berührung kommen. Texte, Bilder und Töne gehen spazieren, Arm über Schulter in Arm.

Klappentext

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.