Jetzt sehen Sie durch » Breyger, Yevgeniy

Yevgeniy Breyger: flüchtige monde

Yevgeniy Breyger: flüchtige monde

„Wenn ein Körper sich der Mondkraft unterwirft, erfährt er sie scheinbar nie ganz, sondern als zwei aufgespaltene, entgegengesetzte Teilkräfte – die banalen, keiner Hermeneutik bedürfenden Kräfte von Anziehung und Abstoßung.“ konstatiert Yevgeniy Breyger.

Yevgeniy Breyger: Gestohlene Luft

Yevgeniy Breyger: Gestohlene Luft

Gedichte zum durchatmen.

Max Czollek, Michael Fehr und Robert Prosser (Hrsg.): Lyrik von Jetzt 3 / Babelsprech

Max Czollek, Michael Fehr und Robert Prosser (Hrsg.): Lyrik von Jetzt 3 / Babelsprech

Die dritte Staffel von Jetzt.

Zu den Videos bitte klicken. Teil 1

Zu den Videos bitte klicken. Teil 1

In 2 Teilen finden Sie alle Videos zu den einzelnen DichterInnen.

0:00
0:00