AlltagswelttheaterBernard Dov HercenbergEssayistischSerendipityApellesDon’t disturb2008-05-31Nachträglich2007-05-20AlainStill!

Renate Schostack: Zu Johannes Bobrowskis Gedicht „...

Renate Schostack: Zu Johannes Bobrowskis Gedicht „Wilna“
Frankfurter Anthologie. Gedicht und Interpretation.

Andrea Zanzotto: La Beltà / Pracht

Andrea Zanzotto: La Beltà / Pracht
Die Gedichtsammlung „La Beltà‟, in Italien 1968 erschienen, ist eines der größten sprachlichen Ereignisse des 20. Jahrhunderts, von der Michel Deguy behauptet: „Die Sprache selbst ist der Wald, der dunkle Wald: verlorene Bedeutungen, deretwegen man den Weg, das Wegnetz und die Umwege noch einmal machen muß…“

Felix Philipp Ingold: Fremdsprache

Felix Philipp Ingold: Fremdsprache
Gedichte aus dem Deutschen.

Bert Papenfuß: HAMME

Bert Papenfuß: HAMME
„Dieses Buch ist für Bibliotheken gänzlich ungeeignet.” gibt das Impressum in jedem der 18 unter dem Label „Kolophon Privat Presse Berlin“ gedruckten Exemplare preis.
Richard Pietraß: Wandelstern

Richard Pietraß: Wandelstern

Die Naturgedichte.
Doris Runge: Zu Else Lasker-Schülers Gedicht „Pharao und Joseph“

Doris Runge: Zu Else Lasker-Schülers Ged...

Frankfurter Anthologie. Gedicht und Interpretation.
Wolfgang Brenneisen: Zu Ernst Jandls Gedicht „Versenken“

Wolfgang Brenneisen: Zu Ernst Jandls Ged...

Frankfurter Anthologie. Gedicht und Interpretation.
Gunnar Ekelöf: Es ist spät auf Erden

Gunnar Ekelöf: Es ist spät auf Erden

Gunnar Ekelöfs Dichtung, die hier in einer umfassenden Auswahl aus dem Gesamtwerk vorgestellt wird, gibt Zeugnis von seinem Ringen um Erkenntnis, von seinem rastlosen Bemühen, einen Sinn in der Sinnlosigkeit zu finden, und seinem schmerzhaften Drang, das Leben in all seiner Widersprüchlichkeit zu erfassen.
Jakob Hessing: Zu Paul Celans Gedicht „Psalm“

Jakob Hessing: Zu Paul Celans Gedicht „P...

Frankfurter Anthologie. Gedicht und Interpretation.

„Suppe Lehm Antikes im Pelz tickte o Gott Lotte“

Dromedar

(Drama:) droht Mord? kommt der rohe Marder? was modert im Darm? Dora dreht Rad. Draht nach Rom mehrt Demo.

Michel Leiris ・Felix Philipp Ingold

– Ein Glossar –

lies Sir Leiris leis

Würfeln Sie später noch einmal!

Zur Stunde

Zur Stunde

Lyrikkalender reloaded

Luchterhands Loseblatt Lyrik

Planeten-News

Tagesberichte zur Jetztzeit

Thomas Böhme: heimkehr der schwimmer