KinoCrénomReisetopographieNoch eine FrauIIWo der Text durchschaubarVerwischungSchreieSinnfragenSzene IIVorübergehend

Felix Philipp Ingold: Haupts Werk

Felix Philipp Ingold: Haupts Werk
Die Grenze zwischen dem Eigenen und dem Fremden möge verwischen.

T.S. Eliot: Das öde Land

T.S. Eliot: Das öde Land
„Verschiedene Kritiker haben mir die Ehre angetan, das Gedicht als Kritik an der Gegenwart zu interpretieren, und haben sogar eine gehörige Portion Gesellschaftskritik hineingelesen. Für mich war es nur das Ventil für einen privaten und ganz belanglosen Grant gegen das Leben; es ist lediglich ein Stück rhythmischer Quengelei.“ T.S. Eliot vs. Ruhm & Ehre.

Manfred Peter Hein: Ausgewählte Gedichte 1956–1986...

Manfred Peter Hein: Ausgewählte Gedichte 1956–1986
Bilder, Evokationen, Benennungen: zusammengenommen im lyrischen Satz ergeben sie Spuren, die den Leser zu Erlebnissen führen, die sich, oft verschüttet unter dem täglich anwachsenden Sprachmorast, Wegmarken und Stationen gleich, über eine unbestimmte Weite verteilen, eine Weite, die wir ebenso unbestimmt Sehnsucht nennen.
Peter Huchel: Poesiealbum 277

Peter Huchel: Poesiealbum 277

„Poesiealbum 277: Peter Huchel“ ist die getreue Rekonstruktion eines Manuskripts das kulturpolitisch schwierige Zeiten nicht überlebt hat und zugleich die späte Verbeugung vor einem unserer größten Dichter des zwanzigsten Jahrhunderts.
Universalpoesie in der neuen Sammlung Luchterhand

Universalpoesie in der neuen Sammlung Lu...

Theo Breuer stellt die Universalpoesie in der neuen Sammlung Luchterhand vor.
H.C. Artmann: Das poetische Werk – Gesammelte Dial...

H.C. Artmann: Das poetische Werk – Gesam...

Im vorliegenden Band sind zum ersten Mal die beiden großen Dialektgedicht-Zyklen – „med ana schwoazzn dintn‟ und „rosn‟ – vereint, ergänzt um die Sammlung „med ana neichn schwoazzn dintn‟ und das separat erschiene Gedicht „i bin a bluadbankdirekta“, das in „rosn‟ eingeordnet wurde.
Ulrike Almut Sandig: Zunder

Ulrike Almut Sandig: Zunder

Die Materialität einer inneren und äußeren Welt wird seismologisch erfasst und in Bilder übersetzt.
Ulrich Grasnick: Auf der Suche nach deinem Gesicht

Ulrich Grasnick: Auf der Suche nach dein...

Gedichte zu Johannes Bobrowski.
Jan Röhnert (Hrsg.): Poesie und Praxis

Jan Röhnert (Hrsg.): Poesie und Praxis

Sechs Dichter im Jahr der Wissenschaft: Paulus Böhmer, Jürgen Becker, Raoul Schrott, Michael Krüger, Willem van Toorn, Antanas A. Jonynas.
Christine Wolter: Poesialbum 312

Christine Wolter: Poesialbum 312

Gedichte sind für die Dichterin eine stille Unterhaltung... ein lautloses Vorsichhinsprechen... Selbstgespräch... Mitteilung an andere... ein leises Nachrufen.

„Suppe Lehm Antikes im Pelz tickte o Gott Lotte“

Moral

Amor oral; ohne Aroma: normal. – Malraux in Rom: lahmer Mohr am Arm.

Michel Leiris ・Felix Philipp Ingold

– Ein Glossar –

lies Sir Leiris leis

Würfeln Sie später noch einmal!

Luchterhands Loseblatt Lyrik

Planeten-News

Tagesberichte zur Jetztzeit

Planetlyrik an Erde

Überm Buch

Überm Buch
Felix Philipp Ingold: Haupts Werk