Probe aufs Exempel: APROPOLLINAIRE (21)Beim Übersetzen; zum Übersetzen ( II ) – Notizen, Exzerpte und Exempel (6)Probe aufs Exempel: APROPOLLINAIRE (22)Beim Übersetzen; zum Übersetzen ( I.7 )Beim Übersetzen; zum Übersetzen ( I.17 )Für einen erweiterten Übersetzungsbegriff – Vorschläge, Beispiele, Fragen (2)Beim Übersetzen; zum Übersetzen ( I.22 )Beim Übersetzen; zum Übersetzen ( I.3 )Begriffsbildung als Übersetzungsverfahren – Jacques Derridas poetische Rhetorik (2)Dorfspiel zwischen den Sprachen. Leseerfahrungen mit Andrea Zanzotto und seinen ÜbersetzernNachgelesen, nachübersetzt, nachgedichtet. Versuch und Begründung einer experimentellen Nachdichtung am Beispiel von Sylvia Plath

Hans Sahl: Poesiealbum 303

Hans Sahl: Poesiealbum 303
Seit 1995 wird jährlich der Hans-Sahl-Preis vergeben.

Alfred Kolleritsch: Gegenwege

Alfred Kolleritsch: Gegenwege
Mit diesem vielfältig deutbaren Titel ist auch ein Hinweis gegeben auf den Versuch des einzelnen, sich der Geschichtsverfallenheit entgegenzustellen und eine Richtung einzuschlagen hin zu dem Ort der Erfahrung, die der Mensch nicht teilen, wohl aber mitteilen kann.

Jan Philipp Reemstsma: Zu Georg Trakls Gedicht „Wi...

Jan Philipp Reemstsma: Zu Georg Trakls Gedicht „Winterabend“
Frankfurter Anthologie. Gedicht und Interpretation.
Jan Röhnert (Hrsg.): Poesie und Praxis

Jan Röhnert (Hrsg.): Poesie und Praxis

Sechs Dichter im Jahr der Wissenschaft: Paulus Böhmer, Jürgen Becker, Raoul Schrott, Michael Krüger, Willem van Toorn, Antanas A. Jonynas.
Karl-Markus Gauß & Ludwig Hartinger (Hrsg.): Das Buch der Ränder Lyrik

Karl-Markus Gauß & Ludwig Hartinger...

Das Buch sammelt Gedichte, Poeme, Manifeste von über 100 Autorinnen und Autoren der hereinbrechenden Ränder Süd- und Osteuropas aus den letzten fünf Jahrzehnten.
Rudolf Bussmann: Zu Anne-Marie Kenesseys Gedicht „In alle Richtungen“

Rudolf Bussmann: Zu Anne-Marie Kenesseys...

Rudolf Bussmann präsentiert in der schweizer „TagesWoche“ wöchentlich ein Gedicht seiner Wahl.
Anna Achmatowa: Ich lebe aus dem Mond, du aus der Sonne

Anna Achmatowa: Ich lebe aus dem Mond, d...

Der vorliegende Band versammelt ihre hundert „schönsten“ Liebesgedichte.

„Suppe Lehm Antikes im Pelz tickte o Gott Lotte“

Sympathisant

Hand müht sich ab mit Sand; müder Passant: sühnt und büsst, indem er Mythen bannt (mit einer Patina von süssem Thymian).

Michel Leiris ・Felix Philipp Ingold

– Ein Glossar –

lies Sir Leiris leis

Würfeln Sie später noch einmal!

Lyrikkalender reloaded

Lyrikschaufenster

Luchterhands Loseblatt Lyrik

Planeten-News

Tagesberichte zur Jetztzeit

Starke Sätze
0:00
0:00