Jetzt sehen Sie durch » Lorenc, Kito

Kito Lorenc: Poesiealbum 143

Kito Lorenc: Poesiealbum 143

Deutschsprechend aufgewachsen, fand er erst als halbwüchsiger in die Stuben der Bauern, nachdem er ihre Sprache gelernt hatte. Später, als Volkskundler, kam er ihnen auf jahrhundertealte Überlebensschliche, geriet er in den Bann von Brauchkalender und Volkspoesie.

Die eigene Stimme

Die eigene Stimme

Lyrik der DDR.

Kito Lorenc: Flurbereinigung

Kito Lorenc: Flurbereinigung

Gedichte aus den Jahren 1964–1973.