Jetzt sehen Sie durch »

Michael Krüger: Umstellung der Zeit

Michael Krüger: Umstellung der Zeit

Zum siebzigsten Geburtstag: hundert neue Gedichte.

Kerstin Preiwuß: Rede

Kerstin Preiwuß: Rede

Letztlich sind es die Worte, die einen Weg zurück weisen in die Welt, wie sie vor der Erschütterung war und nach ihr wieder sein wird.

Ralf Rothmann: Gebet in Ruinen

Ralf Rothmann: Gebet in Ruinen

Die Anlässe dieser Lyrik sind scheinbar alltäglich, doch in ihrer Sprache teilt sich eine Erregung mit, die den Alltag transzendiert.

Paul Celan: Die Gedichte

Paul Celan: Die Gedichte

Kommentierte Gesamtausgabe in einem Band.

Volker Braun: Tumulus

Volker Braun: Tumulus

Auch in seinen neuesten, zwischen 1995 und 1997 entstandenen Gedichte, fragt Volker Braun dem Zustand unserer Welt nach, an dessen Unabänderlichkeit er sich keineswegs gewöhnen mag.

Lutz Seiler: im felderlatein

Lutz Seiler: im felderlatein

Lutz Seilers neue Gedichte, entstanden zwischen 2004 und 2010, unternehmen Expeditionen ins Grenzland rund um Berlin, mitten in den „satzbau dieser gegend“, die gezeichnet ist vom Wechsel der Zeit.

Volker Braun: Der Stoff zum Leben 1–4

Volker Braun: Der Stoff zum Leben 1–4

Volker Brauns Zyklus wird in dem neuen Band erweitert und abgeschlossen durch einen vierten Teil „Der Stoff zum Leben 4: TUMULUS“.

Seite 1 von 2512345...Letzte »