Jetzt sehen Sie durch » Reinig, Christa

Heinz Ludwig Arnold und Hermann Korte (Hrsg.): Lyrik der DDR

Heinz Ludwig Arnold und Hermann Korte (Hrsg.): Lyrik der DDR

500 Gedichte von 180 Lyrikerinnen und Lyrikern der DDR: Diese umfassende Sammlung dokumentiert im chronologischen Längsschnitt die vielstimmige Geschichte der DDR-Lyrik von der Staatsgründung 1949 bis 1990. Darüber hinaus berücksichtigt sie auch vor 1949 entstandene Texte und solche aus dem ersten Jahrzehnt nach der Maueröffnung.

Hubert Witt (Hrsg.): Die nicht erloschenen Wörter

Hubert Witt (Hrsg.): Die nicht erloschenen Wörter

Westdeutsche Lyrik seit 1945・Lyrik aus der BRD・Lyrik aus Westberlin.

Christa Reinig: Der Andere

Christa Reinig: Der Andere

„Der Andere“ von Christa Reinig
aus Christa Reinig: Gedichte
S. Fischer Verlag, 1963

Hans Bender (Hrsg.): Was sind das für Zeiten

Hans Bender (Hrsg.): Was sind das für Zeiten

Deutschsprachige Gedichte der achtziger Jahre.

Johannes Bobrowski: Meine liebsten Gedichte

Johannes Bobrowski: Meine liebsten Gedichte

Die vorliegende Gedichtauswahl ist bestimmt vom Urteil und Geschmack eines großen Dichters sie rückt die von ihm bevorzugten Autoren und poetischen Traditionen in helles Licht und wird deshalb allen Freunden der Dichtung Bobrowskis willkommen sein.

Seite 1 von 212