Nombrarte Realistisch Autorschaft; Autors Haft Quiz Alles Menschliche… Diebesgut Fallweise Alltagswelttheater Los! Weltprozess Bernard Dov Hercenberg

Eberhard Häfner: Excaliburten

Eberhard Häfner: Excaliburten
Aber wer Vergnügen an den existentiellen Spielen der Poesie hat, kommt auf seine Kosten. Mir geht es mit diesen Gedichten oft wie unter einer Worte-Dusche: Nicht alles (be-)trifft mich, etliches geht ungenutzt daneben. Aber der Rest, der bleibt, bietet für mich Vergnügen in Fülle.

Albert von Schirnding: Zu Marie Luise Kaschnitz’ G...

Albert von Schirnding: Zu Marie Luise Kaschnitz’ Gedicht „Nicht mutig“
Frankfurter Anthologie. Gedicht und Interpretation.

Else Lasker-Schüler: Leise sagen

Else Lasker-Schüler: Leise sagen
Der Asteroid 20074 wurde nach ihr benannt. Das hätte Else Lasker-Schüler sicher gefallen.

Sadiq Bey: Albert Ayler bläst in sein Horn und ver...

Sadiq Bey: Albert Ayler bläst in sein Horn und verkündet das Ende
In der Poesie von Sadiq Bey erlangt das musikalische Element zentrale Bedeutung. Gedichte sind immer auch Lyrics.
Amanda Aizpuriete: Lass mir das Meer

Amanda Aizpuriete: Lass mir das Meer

Die Gedichte der lettischen Autorin Amanda Aizpuriete wollen nicht als Tagebuchliteratur erkannt werden.
Ahmad Schamlu: Blaues Lied

Ahmad Schamlu: Blaues Lied

„Kennen wir nicht die Assoziationshöfe und aufgerufenen Begleiter einer fremden Sprachkultur, ist Staunen das beste, was eine erste Begegnung schenken kann.“ bemerkt Dieter M. Gräf und Stefan Weidner ergänzt „Ahmad Shamlu gilt daher nicht nur als einer der eingängigsten, sondern auch als einer der schwierigsten Dichter persischer Sprache. Wie dieses Paradox möglich ist, kann dank der dem Buch beigelegten CD auch der deutschsprachige Leser ansatzweise nachvollziehen.“
Vladimír Holan: Vor eurer Schwelle

Vladimír Holan: Vor eurer Schwelle

Eine kleine Auswahl dieses von 1905–1980 lebenden tschechischen Dichters.
Urs Engeler Editor

Urs Engeler Editor

Theo Breuer stellt Urs Engeler Editor vor.
Adam Zagajewski: Lachen und Zerstörung

Adam Zagajewski: Lachen und Zerstörung

Zagajewski verzichtet auf poetische Effekte; es ist seine tiefgründige Poesie, die das Lyrische und das Essayistische gleichermaßen bestimmt.

„Suppe Lehm Antikes im Pelz tickte o Gott Lotte“

Sirene

Irene die Riesin: rennen Sie, Sir! – Iris riss ’ne Sehne. – Er, sie, es; reines Sirren.

Michel Leiris ・Felix Philipp Ingold

– Ein Glossar –

lies Sir Leiris leis

Würfeln Sie später noch einmal!

Luchterhands Loseblatt Lyrik

Planeten-News

Tagesberichte zur Jetztzeit

Planetlyrik an Erde

Helge Pfannenschmidt: Zu Jan Volker Röhnerts Gedicht „Ein Gedicht“