Jetzt sehen Sie durch » Trakl, Georg

Martin Heidegger: Georg Trakl. Eine Erörterung seines Gedichtes

Martin Heidegger: Georg Trakl. Eine Erörterung seines Gedichtes

Wechselbezug zwischen Erörterung und Erläuterung von Gedicht zu Gedicht an einen Ort.

Alexander von Bormann (Hrsg.): Die Erde will ein freies Geleit

Alexander von Bormann (Hrsg.): Die Erde will ein freies Geleit

Deutsche Naturlyrik aus sechs Jahrhunderten.

Gertrud Fussenegger: Zu Georg Trakls Gedicht „Verklärung“

Gertrud Fussenegger: Zu Georg Trakls Gedicht „Verklärung“

Frankfurter Anthologie. Gedicht und Interpretation.

Werner Ross: Zu Georg Trakls Gedicht „Im Park“

Werner Ross: Zu Georg Trakls Gedicht „Im Park“

Frankfurter Anthologie. Gedicht und Interpretation.

Karl Krolow: Zu Georg Trakls Gedicht „Abend in Lans“

Karl Krolow: Zu Georg Trakls Gedicht „Abend in Lans“

Frankfurter Anthologie. Gedicht und Interpretation.

Jan Philipp Reemstsma: Zu Georg Trakls Gedicht „Winterabend“

Jan Philipp Reemstsma: Zu Georg Trakls Gedicht „Winterabend“

Frankfurter Anthologie. Gedicht und Interpretation.

0:00
0:00