TotenlistePositionenMehrmals ichWittgensteinTankaHeimwegDas SagenSzene III1. TeilDie NotizenO

Marja Krawcec: Ralbitzer Sonntag

Marja Krawcec: Ralbitzer Sonntag
Nachgedichtet und mit einem Beiwort versehen von Gisela Kraft.

Wjatscheslaw Iwanow: Des einen Kreuzes Arme sind w...

Wjatscheslaw Iwanow: Des einen Kreuzes Arme sind wir zwei
Wjatscheslaw Iwanow nimmt nicht nur in der europäischen Geistesgeschichte einen eminent wichtigen Platz ein, auch als (leider noch nicht gänzlich entdeckter) Lyriker gehört er zu den Großen des 20. Jahrhunderts. In vielen seiner Gedichte ist es ihm gelungen, „den Augenblick ewig währen zu lassen“.

Uwe Kolbe: Zu Gottfried Benns Gedicht „Kleine Aste...

Uwe Kolbe: Zu Gottfried Benns Gedicht „Kleine Aster“
Auszug aus „1400 Deutsche Gedichte und ihre Interpretationen“.

Marcus Roloff: Zu Christine Lavants Gedicht „Wie g...

Marcus Roloff: Zu Christine Lavants Gedicht „Wie gut“
Aus einem „Netz von Gedichten, poetischen Korrespondenzen und Kommentaren“.
Fernando Pessoa: „Algebra der Geheimnisse“

Fernando Pessoa: „Algebra der Geheimniss...

Das hier vorliegende Lesebuch Algebra der Geheimnisse, das eine Formulierung Pessoas als Titel trägt, möchte einen Einblick in Leben und Werk dieses überaus vielschichtigen Dichters vermitteln.
Gino Hahnemann: EXOGENE ZERRINNERUNG

Gino Hahnemann: EXOGENE ZERRINNERUNG

Auf der Suche nach Freundschaft sprechen Text, Fotos und Collagen unumwunden von schwuler Liebe, voller Energie, spröde, direkt und assoziativ.
Tom Schulz: Kanon vor dem Verschwinden

Tom Schulz: Kanon vor dem Verschwinden

Er kann und will zum Glück nicht anders — mit Tom Schulz hat die Oberlausitz einen Lyriker hervorgebracht, aus dessen Gedichten eine bezwingende Notwendigkeit spricht.
Stefan Döring: drei etüden

Stefan Döring: drei etüden

In diesem Bändchen erweitert Stefan Döring sein Lebenswerk ausführlich um den Frühling, die Leiter und das Rauchen.
Markus Lüpertz: Narziß und Echo

Markus Lüpertz: Narziß und Echo

Mit Sorgfalt hat Siegfried Gohr das literarische Œuvre von Markus Lüpertz archiviert und chronologisch geordnet, Gedichte, Reden, Vorträge von 1961 bis 2004 - ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
Hans Magnus Enzensberger: Die Furie des Verschwind...

Hans Magnus Enzensberger: Die Furie des ...

Das letzte Kapitel des Bandes dagegen - „Die Furie des Verschwindens“ - besteht aus Wach- und Schlafträumen, Meditationen und Geisterbildern.

„Suppe Lehm Antikes im Pelz tickte o Gott Lotte“

Fortschritt

tritt fristlos an Ort, frisst Schrott.

Michel Leiris ・Felix Philipp Ingold

– Ein Glossar –

lies Sir Leiris leis

Würfeln Sie später noch einmal!

Luchterhands Loseblatt Lyrik

Planeten-News

Tagesberichte zur Jetztzeit

Planetlyrik an Erde

Überm Buch

Überm Buch
Thomas Böhme: Nachklang des Feuers