Jetzt sehen Sie durch » November 2015

Thomas Böhme: ballett der vergeßlichkeit

Thomas Böhme: ballett der vergeßlichkeit

Mit folgender Widmung: ich trinke gern von deiner stimme meinen namen…

Hubert Witt (Hrsg.): Die nicht erloschenen Wörter

Hubert Witt (Hrsg.): Die nicht erloschenen Wörter

Westdeutsche Lyrik seit 1945・Lyrik aus der BRD・Lyrik aus Westberlin.

Elsa Asenijeff: Versensporn 19

Elsa Asenijeff: Versensporn 19

Neben einer Auswahl aus Asenijeffs Gedichtbänden „Die neue Scheherazade“ (1913), „Hohelied an den Ungenannten“ (1914) und „Aufschrei“ (1922) werden auch Texte aus verstreuten Publikationen sowie aus dem nachgelassenen Manuskript „Bilanz der Moderne“ (1938) präsentiert.

Georg Maurer: Werke in zwei Bänden

Georg Maurer: Werke in zwei Bänden

Auf über tausend Seiten wird das poetische und essayistische Lebenswerk Georg Maurers in einer umfassenden Auswahl dargeboten.

#tuerlesung 0.03 – Ingolf Brökel: Einstein oder meine ART

#tuerlesung 0.03 – Ingolf Brökel: Einstein oder meine ART

Ingolf Brökel liest am 25.11.2015 für planetlyrik.de sein Gedicht
„Einstein oder meine ART“