Jetzt sehen Sie durch » Mon, Franz

Franz Mon: herzzero

Franz Mon: herzzero

Lesen sie dieses Buch, wie es sich der Autor wünscht, mit Bleistift, Kugelschreiber und Filzstift.

Franz Mon: Texte über Texte

Franz Mon: Texte über Texte

Aus dem Nachwort: Der vorliegende Band enthält Essays und theoretische Arbeiten aus den Jahren 1957 bis 1969.

Franz Mon: sehgänge

Franz Mon: sehgänge

schritte acht.

Franz Mon: artikulationen

Franz Mon: artikulationen

Sprachgrenzen sind hier keine Textgrenzen.

Franz Mon: fallen stellen

Franz Mon: fallen stellen

Texte aus mehr als elf Jahren.

Hubert Witt (Hrsg.): Die nicht erloschenen Wörter

Hubert Witt (Hrsg.): Die nicht erloschenen Wörter

Westdeutsche Lyrik seit 1945・Lyrik aus der BRD・Lyrik aus Westberlin.

Seite 1 von 3123