Jetzt sehen Sie durch » Blok, Alexander

Russische Lyrik im 20. Jahrhundert

Russische Lyrik im 20. Jahrhundert

Zweihundertneunundneunzig Gedichte von einhundertneun Autoren(innen) in neuen, originalgetreuen Übertragungen. Mit einer literaturgeschichtlichen Einführung und Kurzbiographien der Dichter(innen).

Alexander Blok: Der arme Ritter

Alexander Blok: Der arme Ritter

Bloks geistiges Erbe ist immens.

Karl Dedecius: Mein Rußland in Gedichten

Karl Dedecius: Mein Rußland in Gedichten

Für Karl Dedecius, der die Jahre von 1943 bis 1950 in sowjetischer Kriegsgefangenschaft verbrachte, wurde das Übersetzen russischer Gedichte zur Überlebensstrategie.

Alexander Blok: Die Zwölf

Alexander Blok: Die Zwölf

Ein Poem. In der Nachdichtung von Paul Celan.