Jetzt sehen Sie durch » Aleixandre, Vicente

Vicente Aleixandre: Poesiealbum 131

Vicente Aleixandre: Poesiealbum 131

In der Stille reifte sein kosmisch zu nennendes Werk, das in Versen großer Strahlkraft ein Hohelied auf die Einheit der unvergänglichen Natur und das solidarische menschliche Herz singt.

Vicente Aleixandre: Nackt wie der glühende Stein

Vicente Aleixandre: Nackt wie der glühende Stein

Für wen schreibe ich? hat Vicente Aleixandre mit seinem Werk beantwortet.

Vicente Aleixandre: Gedichte

Vicente Aleixandre: Gedichte

„Kein anderer Dichter des neuen „goldenen Zeitalters“ spanischer Dichtung hat mit seiner Thematik und Gestaltungsweise, besonders durch sein Werk „La destrucción o el amor“ (Die Zerstörung oder die Liebe), einen so entscheidenden Einfluß auf die junge spanische Dichtung ausgeübt wie Vicente Aleixandre‟ schreibt Erich Arendt im Nachwort zu diesem Buch.