Jetzt sehen Sie durch » Christensen, Inger

Inger Christensen: gedicht vom tod

Inger Christensen: gedicht vom tod

Sterben die Wörter wie Fliegen? Geben sie dem Staub etwas Platz?

Inger Christensen: brev i april / brief im april

Inger Christensen: brev i april / brief im april

Dieser Lyrikband aus dem Jahr 1990 fällt in den Bereich der sogenannten Systemdichtung von Inger Christensen, die ihre Gedichte als Lektüren des Universums herausstellt.

Inger Christensen: Lys / Licht

Inger Christensen: Lys / Licht

Die Gedichtsammlung „lys‟ ist 1962 in Kopenhagen erschienen. Es ist die erste Veröffentlichung der
Dichterin Inger Christensen gewesen.

Gregor Laschen (Hrsg.): Schönes Babylon

Gregor Laschen (Hrsg.): Schönes Babylon

Gedichte aus Europa in 12 Sprachen aus dem Projekt „POESIE DER NACHBARN – Dichter übersetzen Dichter‟.

Inger Christensen: Das Schmetterlingstal ein Requiem

Inger Christensen: Das Schmetterlingstal ein Requiem

„Das Schmetterlingstal“ ist ein Meisterwerk europäischer Poesie. Es enthält einen klassischen Sonettenkranz mit vierzehn Sonetten und dem abschließenden Meistersonett.