Jetzt sehen Sie durch » Grasnick, Charlotte

Charlotte Grasnick: Poesiealbum 317

Charlotte Grasnick: Poesiealbum 317

Das Liebes- und Kunstverlangen der Autorin gipfelte in eigener Produktivität lebensnaher Lyrik, wunderbaren Metaphern und melodischen Worten, verspricht der Klappentext.

Heinz Ludwig Arnold und Hermann Korte (Hrsg.): Lyrik der DDR

Heinz Ludwig Arnold und Hermann Korte (Hrsg.): Lyrik der DDR

500 Gedichte von 180 Lyrikerinnen und Lyrikern der DDR: Diese umfassende Sammlung dokumentiert im chronologischen Längsschnitt die vielstimmige Geschichte der DDR-Lyrik von der Staatsgründung 1949 bis 1990. Darüber hinaus berücksichtigt sie auch vor 1949 entstandene Texte und solche aus dem ersten Jahrzehnt nach der Maueröffnung.

Charlotte Grasnick und Ulrich Grasnick: Flugfeld für Träume

Charlotte Grasnick und Ulrich Grasnick: Flugfeld für Träume

Liebesgedichte mit 15 Reproduktionen nach Grafiken von Wilhelm Lachnit.