Jetzt sehen Sie durch » Rudolph, Andre

Christoph Buchwald & Kathrin Schmidt (Hrsg.): Jahrbuch der Lyrik 2011

Christoph Buchwald & Kathrin Schmidt (Hrsg.): Jahrbuch der Lyrik 2011

Auch die poetologischen Nachbemerkungen zeigen an, wie unterschiedlich die Zugänge zum Gedicht sein können, was seine unvergleichlichen Möglichkeiten und seine Gefährdungen sind.

Rudolf Bussmann: Zu Andre Rudolphs Gedicht „spätes lesen…“

Rudolf Bussmann: Zu Andre Rudolphs Gedicht „spätes lesen…“

Rudolf Bussmann präsentiert in der schweizer „TagesWoche“ wöchentlich ein Gedicht seiner Wahl.

Gerhard Falkner: Das Gedicht und sein Double. Eine Polemik

Gerhard Falkner: Das Gedicht und sein Double. Eine Polemik

Gerhard Falkner holt zum durchaus unterhaltenden Rundumschlag aus. Auf diesem Niveau wünscht man sich weitere Mitspieler und gegnerische MannFrauschaften.