Jetzt sehen Sie durch »

Ernest Wichner: Steinsuppe

Ernest Wichner: Steinsuppe

Lyrik als Lebensmittel.

Kurt Drawert: Frühjahrskollektion

Kurt Drawert: Frühjahrskollektion

Kurt Drawerts Gedichte sind Zeugnisse einer unbestechlichen, außerordentlich präzisen Sicht auf die Dinge.

Ursula Krechel: Vom Feuer lernen

Ursula Krechel: Vom Feuer lernen

Ursula Krechels neue Gedichte, geschrieben zwischen 1979 und 1985, sprechen mit befremdlicher Wärme von einer Zeit, die sich vermummt in der Kälte eingerichtet hat.

Adam Zagajewski: Gedichte

Adam Zagajewski: Gedichte

Nicht naiv und versöhnlerisch, sondern wissend und offen stellt sich Zagajewski seiner Zeit.

Thomas Rosenlöcher: Die Dresdner Kunstausübung

Thomas Rosenlöcher: Die Dresdner Kunstausübung

MENSCH ÄRGER DICH NICHT Draußen die Toten im Regen. Wir aber sitzen im Lichtkreis der Lampe und spielen Mensch-ärger-dich-nicht. Du darfst noch einmal würfeln. Ob sie durch uns deutlicher werden? So wie das Dunkel die Lampe erfand, der Tod das „Mensch-ärger-dich-nicht“? Jetzt fliegst du raus, mein Lieber. Ach, wüßten die Toten da unten im Dunklen, […]

Seite 1 von 512345