Jetzt sehen Sie durch » Unbekannte Verfasser

Über die großen Städte

Über die großen Städte

Gedichte 1885–1967.

Deutsche Lyrik von den Anfängen bis zur Gegenwart. Gedichte 1900 – 1960

Deutsche Lyrik von den Anfängen bis zur Gegenwart. Gedichte 1900 – 1960

Nach den Erstdrucken in zeitlicher Folge.

Unbekannter Autor Gedicht „Der Kuckuck ist ein braver Mann“

Unbekannter Autor Gedicht „Der Kuckuck ist ein braver Mann“

DER KUCKUCK IST EIN BRAVER MANN – Der Kuckuck ist ein braver Mann,
der sieben Frauen halten kann.

Unbekannter Autor Gedicht „Es kummt ein Mann“

Unbekannter Autor Gedicht „Es kummt ein Mann“

ES KUMMT EIN MANN – Es kummt ein Mann,
 / der hat ein langen Mantel an

Unbekannter Autor Gedicht „Schabernack“

Unbekannter Autor Gedicht „Schabernack“

SCHABERNACK – Heut nacht bin ich fischen gangen,
 / da ist mirs geraten: / 
Hab einen buckligen Schneider gfangen,

Unbekannter Autor Gedicht „Ich hab’ die Nacht geträumet“

Unbekannter Autor Gedicht „Ich hab’ die Nacht geträumet“

ICH HAB’ DIE NACHT GETRÄUMET – Ich hab’ die Nacht geträumet / wohl einen schweren Traum; / es wuchs in meinem Garten / ein Rosmarienbaum.

Unbekannter Autor Gedicht „Die ABC-Schützen“

Unbekannter Autor Gedicht „Die ABC-Schützen“

DIE ABC-SCHÜTZEN – Rathe, was ich habe vernommen, / 
Es sind achtzehn fremde Gesellen ins Land gekommen,
 / Zu mahlen schön und säuberlich,

0:00
0:00