Jetzt sehen Sie durch »

Elke Erb: Poesiealbum 301

Elke Erb: Poesiealbum 301

Schreiben, weiß Elke Erb, ist ,geistiges Atmen‘, und die Poesie ,die bündigste und gründlichste Form der Erkenntnis‘.

Thomas Kunst: Kunst

Thomas Kunst: Kunst

Gedichte 1984–2014.

Bęrt Elsmann-Papenfuß: SEIFENSIEDER

Bęrt Elsmann-Papenfuß: SEIFENSIEDER

Angewandte Schrunst für eingewiesene Ausgeweihte.

Hans Magnus Enzensberger: Poesiealbum 84

Hans Magnus Enzensberger: Poesiealbum 84

„Ich denke, da werden wir keine Schwierigkeiten bekommen.“ schreibt Bernd Jentzsch 1973 an Enzensberger.

Kito Lorenc: Poesiealbum 143

Kito Lorenc: Poesiealbum 143

Deutschsprechend aufgewachsen, fand er erst als halbwüchsiger in die Stuben der Bauern, nachdem er ihre Sprache gelernt hatte. Später, als Volkskundler, kam er ihnen auf jahrhundertealte Überlebensschliche, geriet er in den Bann von Brauchkalender und Volkspoesie.

Adolf Endler: Das Sandkorn

Adolf Endler: Das Sandkorn

… im Betriebe.

Seite 1 von 5912345...Letzte »