Jetzt sehen Sie durch » Cotten, Ann

TEXT+KRITIK: Gerhard Falkner – Heft 198

TEXT+KRITIK: Gerhard Falkner – Heft 198

Das Heft widmet sich verschiedenen Facetten des Werkes vor allem des Lyrikers Gerhard Falkner. Es enthält zudem neue Gedichte sowie ein Gespräch mit Falkner und eine Auswahlbibliografie.

Axel Kutsch (Hrsg.): Versnetze

Axel Kutsch (Hrsg.): Versnetze

Das große Buch der neuen deutschen Lyrik.

Ann Cotten: Pflock in der Landschaft

Ann Cotten: Pflock in der Landschaft

„Pflock in der Landschaft, sei lyrisch für die Wiese, nimm Fäden und sing in der Brise“.

Schock Edition Januar 2011

Schock Edition Januar 2011

Fünf mal zwölf Gedichte. Mit 5 Zeichnungen von Verena Kammerer. Herausgegeben von Kai Pohl.